Promix: die beste organische Blumenerde für den Anbau im Freien

Promix: die beste organische Blumenerde für den Anbau im Freien

Wenn du im Freien in Töpfen und organisch Züchten möchtest, dann bist du bei Plagron Promix genau richtig. Dieser Boden hat alle Vorteile unserer anderen 100% NATURAL Blumenerden. Werfen wir mal einen Blick darauf, warum Promix der perfekte organische Boden für Freilandpflanzen in Töpfen ist.

Was ist in Plagron Promix?

Wie alle 100% NATURAL-Substrate besteht unser Promix aus einer Mischung sorgfältig ausgewählter Torfarten. Dies gibt ihm eine feine und leichte Struktur, die perfekt für die Wurzelbildung ist. Promix enthält auch unseren berühmten Plagron-Wurmhumus. Dies ist gut für das Bodenleben, das notwendig ist, um die Basisnährstoffe zu verarbeiten, die du hinzufügen musst. Dies bringt uns zu einem der Hauptunterschiede zu den anderen 100% NATURAL-Böden: Promix ist nicht vorgedüngt. Der niedrige anfängliche Nährwert ist hervorragend für eine schnelle Wurzelbildung geeignet. Wir empfehlen jedoch, unseren organischen Dünger Alga Grow ab dem ersten Tag deiner Zucht hinzuzufügen. Der andere Unterschied ist, dass Promix kein Perlit enthält, um ein natürlicheres Aussehen deiner Außentöpfe zu erzielen.


Wie benutze ich Plagron Promix draußen?

Bereiten deine Töpfe nach den bekannten Regeln vor. Lege eine Handvoll Plagron Euro Pebbles auf den Boden zur Entwässerung. Bette dann deine Pflanzen mit dem Promix ab, sodass die Schultern ihrer Klumpen gut mit Erde bedeckt sind. Unmittelbar danach mit einer Nährlösung aus Plagron Alga Grow und Power Roots gießen. Wir empfehlen dir, deine Pflanzen auch mit einer Lösung von Vita Race zu besprühen. Später in der Zucht empfehlen wir, Sugar Royal und Green Sensation hinzuzufügen und zu Alga Bloom zu wechseln. Lade unsere Zuchtschemen herunter für Dosierungen oder erstellen deine eigenen mit unserem Zuchtschema-Kalkulator.
 
Promix: die beste organische Blumenerde für den Anbau im Freien
zurück zum Anfang
Menü