Greeny_lab: Wissen weitergeben

Greeny_lab: Wissen weitergeben

Wusstest du schon, dass Pflanzen helfen, deine Gesundheit zu verbessern? Heute sprechen wir mit Rosalien, die unter dem Namen greeny_lab auf Instagram zu finden ist. Sie begeistert sich seit ein paar Jahren für Pflanzen, die ihrem Leben mehr Struktur verleihen. Um ihre Liebe zu Pflanzen mit ihren großartigen Fotografiekünsten zu vereinen, war eine eigene Instagram-Seite der nächste logische Schritt. Uns fiel auf, dass sie uns ein paar Mal getaggt hatte, und haben uns sofort in ihre Bilder verliebt. Wir kamen ins Gespräch und erfuhren, dass es ihr nicht nur um hübsche Bilder geht. Willst du wissen, was sie sonst noch so vorhat? Dann lies weiter!

Hallo Rosalien! Eine tolle Sammlung! Was möchtest du damit erreichen?

Mein Ziel ist es, gesunde perfekte Pflanze zu züchten. Dies bedeutet hübsche grüne Blätter, keine krossen Ränder und ein starkes Wurzelsystem. Ich züchte Pflanzen, da ich sie wunderschön finde und sie verbessern das Ambiente bei mir zuhause. Aber es gibt noch ein wichtigeres Ziel! In den letzten paar Jahren habe ich mir einiges an Wissen angeeignet und das möchte ich mit anderen Menschen teilen. Auf diese Weise kommen auch sie in den Genuss wunderschöner Pflanzen. Ihre Ergebnisse auf Instagram zu sehen, ist wirklich bereichernd!

Also, wie viele Pflanzen züchtest du gerade? 

Ach herrje. Eine wirklich schwierige Frage. Ich habe schon lange aufgehört zu zählen, also kannst du dir vorstellen, wie viele es sind! Ich habe ein Zimmer in meinem Haus ganz den Pflanzen gewidmet. Außerdem habe ich eine ansehnliche Sammlung im ganzen Haus verteilt. Wenn ich schätzen müsste, würde ich sagen etwa 150 Pflanzen. Einschließlich Stecklingen und Sämlingen. Aber es könnten auch mehr sein! Die meisten sind Alokasien und Philodendren, aber ich liebe auch Rhaphidophora. Und vor Kurzem habe ich auch mit der Zucht von Syngonien begonnen. Sie passen perfekt in meine Sammlung!

Bei so vielen Pflanzen, ist es bestimmt schwierig, einen Favoriten zu wählen!

Absolut! Ich kann mich wirklich nicht entscheiden, also teilen sich meine Alocasia frydek und Philodendron tortum den ersten Platz. Ich mag es auch, dass manche Pflanzen etwas merkwürdig sind. Zum Beispiel meine Philodendron tripartitum. Irgendwie wächst sie immer schief und falsch, aber ich liebe sie trotzdem!

Wie lange machst du das schon?

Als Kind züchtete ich Tomatenpflanzen mit meinem Großvater und ich war sofort begeistert! Ich habe meine Begeisterung nie verloren, aber erst vor ungefähr 2,5 Jahren tauchte ich wirklich in die Welt der Zimmerpflanzen ein. Ich brauchte etwas Struktur in meinem Alltag und die Pflege der Pflanzen half mir wirklich dabei. Danach lief alles ziemlich schnell aus der Hand!

Wie hast du zum ersten Mal von uns erfahren?

Über Instagram! Ich war auf der Suche nach einer guten Nährstoffversorgung und fand die Entscheidung schwierig, was am besten ist.  Eure Zuchtexperten haben sich wirklich Zeit genommen, mir weiter zu helfen und alles zu erklären. Sie haben tatsächlich einen Blick auf meine spezifische Situation geworfen, was ich sehr zu schätzen wusste. Zu wissen, wann ich welche Produkte verwenden sollte, machte mir die Entscheidung für Plagron einfach! Ich nutze Eure Produkte jetzt seit über einem Jahr und ich bin nach wie vor sehr zufrieden. Ich war auf der Suche nach Qualitätsprodukten und die habt ihr definitiv geliefert.

Welche Produkte verwendest du im Moment?

Derzeit nutze ich Alga Grow als Basisdünger. Dann gibt es noch Power Roots, damit meine Pflanzen ein großes und gesundes Wurzelsystem entwickeln. Außerdem verwende ich Green Sensation, damit meine blühenden Pflanzen die bestmöglichen Blüten entwickeln. Zu guter Letzt nutze ich Sugar Royal wegen der Aminosäuren. Diese Säuren helfen meinen Pflanzen, mit allen Arten von Stress umzugehen. Das heißt, meine Pflanzen können sich ganz darauf konzentrieren, hübsch zu werden statt sich mit Stress herumzuschlagen!

Gibt es noch weitere Produkte, die du in Zukunft gerne ausprobieren würdest?

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Zuchtmethoden zum Ausprobieren. Neulich habe ich damit begonnen, Euer Cocos mit Perlit bei manchen meiner Pflanzen einzusetzen. Um das Beste herauszuholen, nutze ich auch Cocos A&B. Ich hoffe, dass dieses Substrat eine gute Drainage sowie eine tolle Basis für das Wurzelwachstum bietet.

Was erhoffst du dir für das nächste Mal, wenn wir uns deine Zucht betrachten? 

Mehr Pflanzen! Ich hoffe immer auf mehr Pflanzen. Mehr Platz wäre auch toll! Und natürlich möchte ich, dass all die Pflanzen, die ich schon habe, viele neue und gesunde Blätter bilden.

Hast du ebenfalls eine tolle Pflanzensammlung oder eine coole Story zum Teilen? Dann lass es uns wissen und vielleicht featuren wir dich schon bald! Kontaktiere uns auf Instagram oder sende eine E-Mail an servicedesk@plagron.com. Und vergiss nicht, dir Rosaliens Instagram-Profil anzuschauen!

Tools

Möchtest du wissen, wo du dieses Produkt kaufen kannst? Oder suchst du vielleicht ein individuelles Zuchtschema oder einfach nur ein wenig Unterstützung? Unsere Tools haben alles, was du brauchst.

Zuchtschema Kalkulator

Shoplocator

Produktauswahl